Schokolade Trinkerlebnis - Edifors SA

Direkt zum Seiteninhalt

Schokolade Trinkerlebnis

Produkte
Allgemeine Informationen

Dank dem Bierhefezusatz hilft das Edifors Granulat:

• für starke und gesunde Knochen und Zähne
• gegen Haarausfall und Schuppen
• für eine reine Haut (Ekzeme können gelindert werden)
• gegen Akne, weil die Bierhefe blutreinigend wirkt
• stärkt die Nerven und beruhigt
• gegen Muskelkrämpfe allgemein
• helfen bei Müdigkeit und Abgespanntheit

Produkt Informationen Schokolade Trinkerlebnis

mit Hefeextrakt - Traubenzucker - Kakao - Saccharose.

Masseinheit: Dose oder Nachfüllbeutel à 600 gr.

Traubenzucker:

Der Traubenzucker ist das Transportmittel der Mineralien um schnellstens in Blut zu gelangen. Deshalb wird der natürliche Traubenzucker mit Recht "Brennstoff des Herzens und der Muskeln" genannt.

Saccharose:

Saccharose besteht aus geschnetzelten Zuckerrüben oder Zuckerrohr und werden mit heissem Wasser ausgelaugt. Dem entstehenden Saft versetzt man Kalkmilch, um Pflanzensäuren auszufällen. Anschliessend wird der entstehende Dünnsaft gereinigt, filtriert und entsalzt. Saccharose ist ein Zweifachzucker (Disachharid) und zählt damit zu der Gruppe der Kohlenhydrate. Als Zweifachzucker setzt sich die Saccharose aus zwei Zuckerbausteinen zusammen, der Glucose (Traubenzucker) und der Fructose (Fruchtzucker) und liefert pro 100 gr. etwa 405 kcal.
Erhältlich ist weisser Zucker (Raffinade) und brauner Zucker (Roh-Farinzucker). Der braune Zucker ist ein Zwischenprodukt bei der Herstellung von weissem Zucker und enthält Spuren von Vitaminen und Mineralstoffen. Brauner Zucker ist aber deswegen nicht wertvoller als weisser Zucker, da der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen zu gering ist.

Anwendung

Entscheidend ist die tägliche Einnahme der Edifors Produkte. Sie gewährleistet optimale Resultate.
Die Menge richtet sich nach den persönlichen Umständen. Durchschnitt 3 - 4 Kaffeelöffel pro Tag.

• Als Kakaogetränk in der heissen Milch auflösen.
• Trocken, 3 - 4 Kaffeelöffel am Tag.
• Für zwischendurch - aufs Butterbrot gestreut
• Als Cappuccino - ein bisschen in den Kaffee geben.
• Geben Sie das Granulat ins Joghurt - als Krokant-Joghurt.
• Zum Frühstück ins Müsli - Kornflaks usw.
• Beim Backen an Stelle von Schokoladenwürfel.
• Für das Stracciatellaeis einfach das Granulat mit Vanilleeis vermischen.

Es gibt bestimmt noch viele weitere Möglichkeiten, Abwechslung in den Edifors Alltag mit Granulat zu bringen. Auch Ihre Anregung oder Erfahrung nehmen wir gerne entgegen.
Copyright Edifors SA 2018
Zurück zum Seiteninhalt